Geschichte des GUT Bardenhagen

100 Jahre Gut Bardenhagen in der Lüneburger Heide

Entstanden ist GUT Bardenhagen im Jahr 1908 durch die Visionen und Investitionen eines Hamburger Kaufmanns und 30 Jahre lang lebendiges Forum und Arbeitsplatz für viele Menschen durch Zucht und Training von über 100 Traberpferden.

Aus Respekt und Anerkennung für das einmalige Gebäude-Ensemble und das architektonisch interessante Potential von GUT Bardenhagen entsteht der Wunsch nach behutsamer und zeitgemäßer Renovierung und Wiederbelebung der Gutsanlage unter baulich ökologischen Gesichtspunkten. So entstehen die eigene Kläranlage und das neue Heizungssystem für alle Gebäude in Form einer Holzhackschnitzelheizung. Gleichzeitig werden die Anforderungen des Denkmalschutzes und des Brandschutzes erfüllt, sowie bei der Einrichtung auf zeitgemäßes ästhetisches und funktionales Design geachtet.

Ein öffentliches Forum für Kommunikation und Lebensfreude zu schaffen durch Öffnung des Gutshauses für private Feiern und Veranstaltungen ist der erste Schritt. Von nun an kommen interessierte Menschen, um zu feiern und die historischen Gebäude, die 50 Jahre lang verschlossen waren, hautnah zu erleben und zu bewundern. Und mit dem Schneeballsystem der guten Mundpropaganda und den vielen positiven Motivationen durch die Besucher wächst die Eigendynamik und die Energie, die dazu beigetragen haben, GUT Bardenhagen wieder zu einer geschlossenen Gutsanlage zusammenzuführen und daraus eine Event-Adresse mit Hotel, Restaurant und Veranstaltungsforum zu schaffen. Mit zusätzlicher Hilfe durch die europäische Wirtschaftsförderung entsteht 2008 ein Konzept zur Förderung des regionalen Tourismus und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze auf GUT Bardenhagen.

Die Erweiterung der Gutsanlage durch den Arkadensaal, das neue Restaurant und ein weiteres Gästehaus ermöglicht jetzt ein breit aufgestelltes Angebot an touristischen, kulturellen und wirtschaftlich interessanten Angeboten wie Messen, Märkte, Konzerte, Ausstellungen, welche sich in dieser Kombination kein zweites Mal in der Lüneburger Heide finden lassen.

Die Einzigartigkeit der verschiedenen Gebäude der Gutsanlage und die idyllische Lage im Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide, kombiniert mit guter Verkehrsanbindung, führt zu Anfragen, die weit über regionale Interessenten hinausgehen. Auch das Fernsehen hat Gut Bardenhagen entdeckt und dort für die Sendung „Rote Rosen“ in der ARD, die in Lüneburg spielt, mehrfach gedreht.

Wir freuen uns über das wachsende Interesse unserer Hotel-Gäste und Kunden und sind bemüht, auch den wachsenden Anforderungen und Strukturen der neuen Bereiche gerecht zu werden. Als familiär geführter Betrieb legen wir Wert auf Professionalität, Teamgeist, Motivation und Engagement, um gute Dienstleistungen und einen zuvorkommenden und freundlichen Dienst am Gast zu gewährleisten. Unser Ziel ist es, dass der Gast sich in der harmonischen und anregenden Atmosphäre von GUT Bardenhagen mit perfekter Lage in der Lüneburger Heide wohlfühlt und gerne wiederkommt.

Sich als Gast Zuhause fühlen, Zuhause bei Freunden auf GUT Bardenhagen. Schön, wenn uns das weiterhin gelingt!  Es ist jeden Versuch und alle Mühen wert und beinhaltet unsere Philosophie, die Werte schaffen möchte, indem wir unseren Gästen positive Erlebnisse und Erinnerungen vermitteln, die sie emotional bereichern und eine Zeitlang begleiten.

Ein Platz für Menschen, die ein wohnliches Zuhause auf Zeit in purem Design lieben. Und dabei ist es unser Anspruch und Ansporn zugleich, Sie durch unseren unaufdringlichen Service und unsere herzliche Art schon bald zu unseren Stammgästen zählen zu dürfen.

Möge alles Gute GUT Bardenhagen und seine Gäste in Zukunft erfreuen und bereichern.

Fresko eines Pferdes als Logo des GUT Bardenhagen in der Lüneburger Heide
Alter Hof des GUT Bardenhagen in der Lüneburger Heide
Scheune im GUT Bardenhagen in der Lüneburger Heide
Beleuchtung im Arkadensaal des GUT Bardenhagen in der Lüneburger Heide

Ihr Anliegen

* Pflichtfeld
* Pflichtfeld

Unsere Restaurantöffnungszeiten:
TafelGUT - Mo bis Mi ab 17:00 Uhr & So ab 11:00 Uhr
GUT Evening - Do bis So von 18:00 bis 22 Uhr

* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Nächste Veranstaltungen Speisekarte GUT Bardenhagen - Unsere aktuelle Karte

Speisekarte GUT Bardenhagen

mehr erfahren>